Jahr / Year: 2013  |  Material: Paper

Deutsch

Der Druck Dumbo entstammt Banksys Kurzvideo „Rebel Rocket Attack“ von 2013, einer Parodie zu den YouTube-Videos, die syrische Rebellen während des zweijährigen Bürgerkriegs im Internet hochgeladen haben. Es zeigt eine Gruppe von militärisch gekleideten Männern, die ein tragbares Luftverteidigungssystem (MANPAD) in Richtung Himmel abfeuern. Wir gehen davon aus, dass die Rakete zum Beispiel auf ein Flugzeug des syrischen Regimes abzielt. Die Rebellen rufen nach erfolgreichem Treffen des unbekannten Flugobjekts den Takbir („Allahu Akbar“). Das Ziel stürzt zu Boden und entpuppt sich als Disney-Charakter Dumbo. In der Schlüsselszene befindet sich ein ähnlich gekleidetes Kind, welches sich nach dem Absturz des Elefanten nicht freut, sondern einem der Männer vor das Schienbein tritt. Dieses Kind sehen wir auch in dem Print. Gekennzeichnet durch das Spielzeug, welches es in der linken Hand hinter sich herzieht, steht es unbewaffnet vor dem verletzten Dumbo. Während die Männer vor Freude die Waffen hochreißen, verweilt das Kind frontal vor dem Tier und nimmt Blickkontakt auf. Dumbo reiht sich als Kommentar in Banksys Anmerkungen zur Situation im Nahen Osten ein, insbesondere zum anhaltenden Konflikt zwischen Israel und Palästina. Es ist eine limitierte Auflage von 25 Drucken.

English

The print Dumbo comes from Banksy’s short video ‘Rebel Rocket Attack’ from 2013, a parody to the YouTube videos that Syrian rebels uploaded on the internet during the two-year civil war. It shows a group of men in military uniform firing a portable air defense system (MANPAD) towards the sky. It is possible that the missile is aimed at a Syrian regime aircraft, for example. The rebels shout the Takbir („Allahu Akbar“) after successfully hitting the unknown flying object. The target crashes to the ground and turns out to be Disney’s Dumbo. The key scene shows a similarly dressed child who is not happy after the elephant crashes, therefore it kicks one of the men in the shins. The child is also depicted in the print. Marked by the toy it drags behind it in its left hand, it faces the injured Dumbo, making eye contact. While the men raise their weapons in joy, the child is standing there unarmed. Dumbo belongs to Banksy’s series of artworks which comment on the situation in the Middle East, particularly the ongoing conflict between Israel and Palestine, as a commentary. It is a limited edition of 25 prints.