Jahr / Year: 2006  |  Material: Paper

Deutsch

Banksy stellt hier auf sehr provokante Weise die zerstörerische Kraft von Kriegen dar. Ein Mädchen steht einsam und blutverschmiert in einem Trümmerhaufen, ihren Teddy hält sie fest in der Hand. Die heraneilenden Helfer werden zurückgehalten, um den Fokus der Journalisten nicht vom Leid abzulenken. Der Betrachter wird gezwungen, über das hinauszuschauen, was die Medien zeigen, und sich direkt mit Krieg und Zerstörung auseinanderzusetzten. 

English

Always remaining provocative, Banksy graphic representation of war destruction: abandoned children, broken childhood is put on focus while real aid is placed at hold. This everyday reality forces us to see beyond what the media show us and to stare face to face with war and destruction. In the eyes of a child and her teddy bear, in this playground of horror.