Jahr / Year: 2009  |  Art: Perforated plate

Deutsch

Im Jahr 2009 wurden in Großbritannien 4,2 Millionen in Betrieb stehende Videoüberwachungskameras im öffentlichen und privaten Raum dokumentiert, was die Insel zu einer der bestüberwachten Nationen der Welt macht. Effektive CCTV-Systeme werden als eine wertvolle Quelle für die Aufdeckung von Straftaten deklariert. Dennoch bestehen Bedenken hinsichtlich des Potenzials und der Effizienz von Überwachungssystemen, die eben auch die Privatsphäre verletzen. Allein in London wird ein Passant, der sich einen Tag in der Stadt aufhält, im Schnitt 300 Mal vom Kamerasystem CCTV (Closed Circuit Television) erfasst. Banksy kritisiert in seinem Werk CCTV Britannia den Einsatz von CCTV-Kameras in Großbritannien und persifliert ein bekanntes britisches Wahrzeichen: Seit Mitte des 16. Jahrhunderts entwickelte sich Britannia als die nationale Personifikation der britischen Seemacht und trat an die Stelle der alten Schutzgöttin. Klassisch dargestellt wird sie als weibliche Kriegerin mit Helm, die einen Dreizack und ein Schild hält und neben einem Löwen sitzt, welcher die glorreiche und mächtige (konstitutionelle) Monarchie verkörpert. Banksy nutzt diese Vorlage für sein Stencil und tauscht das Endstück des Dreizacks durch eine CCTV-Kamera aus, die von einem Ring aus Stacheln geschützt wird.

English

In 2009, the UK documented 4.2 million operating CCTV cameras in public and private spaces, making the island one of the best-monitored nations in the world. Effective CCTV systems are declared to be a valuable source of crime detection. Nevertheless, there are concerns about the potential and effectiveness of surveillance systems, which are precisely invasive of privacy. For instance, a pedestrian spending a day in London, is captured on average 300 times by the CCTV (Closed Circuit Television) camera system.

In his work CCTV Britannia, Banksy criticizes the use of CCTV cameras in Great Britain and satirizes a well-known British landmark:

Since the mid-16th century, Britannia evolved as the national personification of British naval power, replacing the old patron goddess. She is classically depicted as a female warrior wearing a helmet, holding a trident and a shield and sitting next to a lion, which embodies the glorious and powerful (constitutional) monarchy. Banksy uses this template for his stencil and replaces the tip of the trident with a CCTV camera protected by a ring of spikes.

(Quellen:https://www.sueddeutsche.de/digital/ueberwachungskameras-in-grossbritannien-die-toten-augen-von-london-1.199517)